Neue virtuelle Angebote

Zeitmanagement und Selbstfürsorge sind für alle, die im Homeoffice arbeiten und vielleicht darüber hinaus außerdem noch Kinder zu betreuen (und in Zeiten von Corona zu beschulen) haben, eine große Herausforderung.

Videoformate haben den Vorteil, dass sie angeschaut werden können, wenn es die eigene Zeit erlaubt. Unser neues Angebot hält viele praktische Tipps parat wie Zeitmanagement und Selbstfürsorge in herausfordernden Zeiten gelingen können.

Wie geht´s weiter mit unseren Jubiläumsveranstaltungen?

Unsere Jubiläumsveranstaltungen sind bislang am stärksten von der Corona-Krise betroffen. Bislang mussten wir einige (wenige) ausfallen lassen, andere wiederum konnten wir – in den Sommer und Herbst – „retten“.

Für diese gilt: Wir wollen sie als Präsenz- oder Online-Jubiläumsveranstaltung umsetzen.

Für Karrierewege an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) sensibilisieren.

Pro Exzellenzia 4.0 und die HAW Hamburg laden gemeinsam ein, sich über »Wege in die Angewandten Wissenschaften« und das Berufsbild HAW-Professur zu informieren. In der Jubiläumsveranstaltung „Pro Exzellenzia meets HAW – Wege in die Angewandten Wissenschaften“ am 08.05.2020 geht es darum Karrierewege in der HAW kennenzulernen, sich über das Berufsbild der HAW-Professur umfassend zu informieren

Wissen teilen und vernetzen.

Es ist einfach toll ein Netzwerk von Frauen mit ausgezeichneten Expertisen zu haben, mit diesen im Austausch zu stehen, sich gemeinsam für gesellschaftliche Ziele einzusetzen …und, und, und. Dr. Dieta Kuchenbrandt eine von diesen Frauen. Sie ist Trainerin und Netzwerkpartnerin von Pro Exzellenzia 4.0 – und darüber sind wir sehr glücklich! In dieser und in

Mit Ihnen 10 Jahre Pro Exzellenzia feiern!

Pro Exzellenzia wurde vor zehn Jahren von den damaligen Gleichstellungsbeauftragten der sieben Hamburger Hochschulen gemeinsam mit dem Projektträger Hamburg Innovation GmbH erstmalig ins Leben gerufen. Finanziert wird das Projekt aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und von der Freien und Hansestadt Hamburg. In unserer Jubiläumsreihe blicken wir gemeinsam mit vielen Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung, Politik,

Pro Exzellenzia wird für den Zeitraum 01.01.2017 bis 31.12.2020
aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Stadt Hamburg gefördert.
Pro Exzellenzia wird von der Hamburg Innovation GmbH koordiniert.
Europäischer Sozialfonds
Stadt Hamburg
Hamburg Innovation