ESF-Podcast-Interview hören!

ESF-Podcast-Interview hören!

Mit der neuen Podcast-Serie „Europa wirkt“ stellt der ESF-Hamburg via Youtube einer breiten Öffentlichkeit das Wirken und die Ziele Hamburger ESF-Projekte vor. Zum Thema „Frauen am Arbeitsmarkt“ wurden die Projektleiterinnen von „Jobclub Soloturn plus“ und „Pro Exzellezia 4.0“ zum Austausch eingeladen. Im Gespräch zwischen Beate Balzer und Doris Cornils, dass von der tollen und erfahrenen Anke Harnack moderiert wurde, zeigten sich einige Gemeinsamkeiten, obgleich die Zielgruppe und die Zielsetzungen der beiden Projekte recht unterschiedlich sind. Jobclub Soloturn plus unterstützt mit Coachingangeboten geringqualifizierte und arbeitslose Mütter oder Väter, insbesondere Alleinerziehende und Frauen mit Migrationshintergrund bei dem beruflichen Wiedereinstieg.

Ob arbeitslos, mit geringen Qualifikationen oder mit einem Hochschulabschluss: Die Erfahrungen am Arbeitsmarkt bzw. bei der Integration in Beschäftigung benachteiligt zu werden, sind sehr ähnlich. Besonders dann, wenn Mehrfachdiskriminierungen wirken. Im Jahr 2021 ist es eigentlich unglaublich, dass das Geschlecht zu einem Diskriminierungsfaktor am Arbeitsmarkt zählt. Wenn dann Frau noch Kinder hat oder/und Migrationshintergrund, ist sie von sog. Mehrfachdiskriminierung betroffen. Die Diskriminierung potenziert sich, was zur Folge hat, dass Frauen sehr viel mehr Schwierigkeiten haben, einen Job zu finden. Zudem machen sie im Arbeitsalltag sehr häufig Diskriminierungserfahrungen aufgrund des Geschlechts, der Herkunft, des Familienstands etc.

Wie beide Projekte diesen Herausforderungen begegnen und warum wir darüber nachdenken, beide Teilnehmerinnengruppen miteinander zu vernetzen, können Sie hier hören: https://www.youtube.com/watch?v=d4TVYbmnR9M&feature=youtu.be.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Projekt Pro Exzellenzia plus wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert. Die Förderlaufzeit von Pro Exzellenzia plus ist vom 01.04.2021 bis 31.12.2024. Projektträger ist Hamburg Innovation GmbH.
Europäischer Sozialfonds
Stadt Hamburg