Das sagen Pro Exzellenzia 4.0 Teilnehmerinnen!

  • „Das Pro Exzellenzia Stipendium hat mir einerseits die Möglichkeit gegeben, das Ziel meines Forschungsvorhabens trotz meiner Elternzeit lückenlos fortzuführen. Insbesondere haben ich durch die Workshops eine Vielzahl an Softskills kennengelernt und wende diese im privaten und beruflichen Alltag an. […] Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich bisher unterschätzt hatte, wie wichtig neben dem eigenen Fachwissen, die soziale Kompetenz für eine Führungspersönlichkeit ist. Das Pro Exzellenzia Programm hat maßgeblich meine berufliche Entwicklung seit September 2017 beeinflusst.“ Pro Exzellenzia-Stipendiatin
  • „Mit meinem Schreiben möchte ich meine Freude und Dankbarkeit über das Stipendienprogramm von Pro Exzellenzia zum Ausdruck bringen, da es mich unglaublich glücklich macht, dass ich diese großartige Chance bekommen habe. Nicht nur die finanzielle Unterstützung im Rahmen dieses Programms bringt mich in meiner Promotion voran, sondern auch die angebotenen Workshops.  Nach dem ersten Workshop wurde mir viel klarer, was für ein Glück ich habe, beim Stipendienprogramm dabei zu sein. Über die finanzielle Seite und die Workshops hinaus fasziniert mich auch das begleitende Qualifizierungsprogramm für Migrantinnen im Stipendienprogramm. Als Frau mit Migrationshintergrund die Karriereleiter hochzuklettern, ist mit vielen Herausforderungen verbunden. Aber mit Hilfe vom sehr gut durchdachten Programm von Pro Exzellenzia fühle ich mich mit jedem Schritt sehr vorbereitet auf die Berufswelt. […] ich hoffe sehr, dass dieses Programm irgendwann vielleicht in ganz Deutschland angeboten werden könnte.“ Pro Exzellenzia-Stipendiatin
  • „Die Teilnahme hat mir sehr geholfen, mein Selbstvertrauen wieder zu gewinnen (hatte Januar-Mai 2019 eine Stelle, wo ich sehr gemobbt wurde), und habe derzeit eine bessere Perspektive.“ Workshop-Programm-Teilnehmerin
  
Pro Exzellenzia wird für den Zeitraum 01.01.2017 bis 31.12.2020
aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Stadt Hamburg gefördert.
Pro Exzellenzia wird von der Hamburg Innovation GmbH koordiniert.
Europäischer Sozialfonds
Stadt Hamburg
Hamburg Innovation