Frauen

Ans Licht: Sichtbarkeit von Nachwuchswissenschaftlerinnen | Vortrag und Diskussionsveranstaltung am 29.05.2024

Eine Kooperationsveranstaltung der Zivilen Gleichstellungsbeauftragten an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg und Pro Exzellenzia plus. Verschiedene Studien liefern Hinweise darauf, dass Frauen und Männer in ihren wissenschaftlichen Leistungen unterschiedlich wahrgenommen

Frauen

Female Leadership Days 2024 – Führung in Teilzeit/ im Tandem | Präsenz am 17.10.2024

Aus der Reihe „Female Leadership Days 2024“ – in Kooperation mit der Transferagentur der Universität Hamburg/ Career & Qualification Center Wie ist es, als Frau in einer Führungsrolle zu sein?

Frauen

Female Leadership Days 2024 – Fachliche, disziplinarische Führung oder wie? | Präsenz am 27.06.2024

Aus der Reihe „Female Leadership Days 2024“ – in Kooperation mit der Transferagentur der Universität Hamburg/ Career & Qualification Center Wie ist es, als Frau in einer Führungsrolle zu sein?

Frauen

Female Leadership Days 2024 – Sich entscheiden, in Führung zu gehen | Präsenz am 14.03.2024

Aus der Reihe „Female Leadership Days 2024“ – in Kooperation mit der Transferagentur der Universität Hamburg/ Career & Qualification Center Wie ist es, als Frau in einer Führungsrolle zu sein?

Arbeitszeitmodelle

Neu: Die Zukunft von Führung?! – Erfolgreich in Teilzeit | 15.11.2023

Führungspositionen in Teilzeit? Das ist für viele undenkbar. In dieser Veranstaltung werden verschiedene flexible und zeitreduzierte Arbeitszeitmodelle für Führungskräfte vorgestellt und deren Verbreitung sowie jeweilige Stärken/Schwächen besprochen. Anhand von Studien

Das Projekt Pro Exzellenzia plus wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert. Die Förderlaufzeit von Pro Exzellenzia plus ist vom 01.04.2021 bis 31.12.2024. Projektträger ist Hamburg Innovation GmbH.
Europäischer Sozialfonds
Stadt Hamburg