Literatur mit Stärkungen zum Jahresanfang – 4 Buchverlosungen!

Literatur mit Stärkungen zum Jahresanfang – 4 Buchverlosungen!

In bewegten und herausfordernden Zeiten wie diesen braucht es stärkende Inputs und Menschen sowie Projekte, die Mut machen!
Ich freue mich außerordentlich, dass ich (auch) wieder so tolle und interessante Autor*innen persönlich kennenlernen durfte, die sofort bereit waren, uns ihre Werke – handsigniert – für die Verlosung bei Pro Exzellenzia zur Verfügung zu stellen!

„Innere Stärke auf meine Art“. Resilienz zählt zu einem der Top-Themen in dieser Zeit voller Herausforderungen. Der Schweizer Coach Urs R. Bärtschi hat Antworten auf die Frage „Wie Sie Resilienz aus Ihrer Persönlichkeit schöpfen“. Ich finde das Buch, den Ansatz unglaublich spannend und innovativ. Es gibt bereits eine große Menge Lesestoff zu Resilienz, aber kaum eines, welches an der inneren Widerstandskraft von Persönlichkeitstypen ansetzt. Menschen wählen unterschiedliche Wege, Stress zu kompensieren. Urs R. Bärtschi stellt in seinem Buch vier Grundrichtungen der Persönlichkeit und ihr Potenzial für Resilienz vor und zeigt den Leser*innen wie sie sich über die eigene Resilienz bewusst werden und diese innerlich stärken können. Wenn Sie dieses Buch gewinnen wollen, schreiben Sie bitte als Kennwort „Resilienz“ in Ihre Bewerbungsmail an pro-exzellenzia@hamburginnovation.de. Bitte denken Sie daran, uns Ihre Anschrift mitzuschicken.

Weitere Informationen über Urs R. Bärtschi, der als Coach, Autor und Unternehmer in der Schweiz bekannt ist, finden Sie unter: https://urs-r-baertschi-coaching.ch/.

******

Die Positive Psychologie ist eine noch recht junge Wissenschaft. Mit diesem wissenschaftlichen Ansatz werden positive Aspekte des menschlichen Lebens erforscht, die zu einem erfüllten „guten“ Leben beitragen. Die promovierte Psychologin Dr. Daniela Blickhan ist Expertin auf diesem Gebiet. Sie ist Gründungsmitglied und 1. Vorsitzende des Deutschsprachigen Dachverbandes für Positive Psychologie DACH-PP sowie die Gründerin und Leiterin vom Inntal-Institut. Die Autorin mehrerer Bücher stellt Pro Exzellenzia plus für die Verlosung ihr Werk „Positive Psychologie: Ein Handbuch für die Praxis“ (Junfermann 2018, 2. überarbeitete Auflage) zur Verfügung. In diesem Buch für die Anwendungspraxis gibt die Autorin einen umfassenden Überblick über das vielfältige Gebiet der Positiven Psychologie. Als Leser*in erhalten Sie die Möglichkeit, dass theoretisch vermittelte Wissen im eigenen Leben anzuwenden.

Wer dieses kompakte Werk sein/ihr Eigen nennen möchte, sollte unter dem Kennwort „Positive Psychologie“ und der Anschrift eine E-Mail an

pro-exzellenzia@hamburginnovation.de schicken.

Dr. Daniela Blickhan können Sie bei Pro Exzellenzia plus am 20. April 2021 ab 18:00 Uhr auch live in dem Online-Vortrag „Positive Psychologie in Zeiten von Corona“ erleben. Zur Anmeldung, bitte ab dem 8. März auf unsere Webseite schauen oder Sie schicken uns eine E-Mail mit der Bitte um Aufnahme in den Vortragsverteiler, dann erhalten Sie automatisch die Informationen, wann die Anmeldung möglich ist.

Weitere Informationen über Dr. Daniela Blickhan finden Sie hier: https://www.inntal-institut.de/team/dr-daniela-blickhan

******

Die Autorin der originellen Reihe „Dein MittagspausencoachAnabel Schröder durfte ich bei einer Fortbildung kennenlernen. Anabel stellt in ihrer Buchreihe eine Vielzahl von Themen vor, die sich gut in einer Mittagspause lesen lassen. Zwei davon stellt sie für die Verlosung zur Verfügung. In „Führe durch den Change!“ gibt die Autorin und Coach Führungskräften wertvolle Tipps, wie sie ihre Mitarbeitenden souverän und motivierend durch Zeiten der Veränderungen führen. Mit „Der Erfolg beginnt bei Dir!“ greift die Mittagscoach ein Thema auf, dass uns Tag für Tag beschäftigt: Wie erreiche ich meine Ziele? Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung führt die Autorin die Leser*innen durch ein Tool von Strategien, die helfen, die eigenen Ziele erfolgreich zu realisieren.

Wer das Mittagspausencoach-Büchlein „Führe durch den Change!“ gewinnen möchte, schreibt bitte mit dem Kennwort „Change“ und der Postanschrift eine Mail an pro-exzellenzia@hamburginnovation.de.
Das Mittagspausen-Exemplar „Der Erfolg beginnt bei Dir!“ kann gewinnen wer uns an pro-exzellenzia@hamburginnovation.de eine Mail mit dem Kennwort „Erfolg“ und der Postanschrift schickt.

Weitere Informationen über Anabel Schröder, die als Business-Coach und gemeinsam mit Kerstin Staupendahl die Coaching-Methoden und -ausbildungsreihen „horsesense®“ und „humansense®“ als Unternehmerinnen ins Leben gerufen haben sowie Autorinnen von zahlreichen Büchern sind, finden Sie hier: https://www.anabel-schroeder.de/.

******

Dagmar Hirche bewegt deutschlandweit sehr erfolgreich das Thema Digitalisierung für jene Generation, die in diesem Prozess weitgehend vergessen wurde: Menschen Ü65. Sie hat das wundervolle Mutmachbuch „Wir versilbern das Netz!“ herausgegeben. Mutmacherinnen sind z. B. die großartige Greta Silver, die sagt: „Haben Sie sich schon mal klar gemacht, dass die Zeit zwischen 60 und 90 genauso lang ist, wie die zwischen 30 und 60?“. Es kommen Gründer*innen zu Wort, Coaches und Blogger*innen sowie die Staatsministerin für Digitalisierung Dorothea Bär. Dagmar Hirche will mit ihrem Buch und Engagement aufrütteln, begeistern und mitnehmen, denn „nur wer digital dabei ist, ist auch im wirklichen Leben mittendrin.“

Wenn Sie „Wir versibern das Netz!“ gewinnen wollen, schicken Sie das Kennwort „Digitalisierung Ü65“ (mit Angabe Ihrer Postanschrift) in einer Mail an pro-exzellenzia@hamburginnovation.de.

Dagmar Hirche engagiert sich dafür, dass die ältere Generation fit für den digitalen Wandel ist. Sie ist Vorstandsvorsitzende des Vereins „Wege aus der Einsamkeit e. V.“, hält deutschlandweit Vorträge und wurde für ihr Engagement 2019 als „Social Hero“ mit dem „Digital Female Leader Award“ ausgezeichnet. Weitere Infos finden Sie hier: https://www.wegeausdereinsamkeit.de/.

Einsendeschluss für alle vier Buchverlosungen ist am Frauentag, Montag, 08. März 2021.

Fotoquelle: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Projekt Pro Exzellenzia plus wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert. Die Förderlaufzeit von Pro Exzellenzia plus ist vom 01.04.2021 bis 31.12.2024. Projektträger ist Hamburg Innovation GmbH.
Europäischer Sozialfonds
Stadt Hamburg