Unseren Neujahrsempfang!

Am 6. Februar 2019 feierten die Staatsrätin der Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung Dr. Eva Gümbel, Präsidenten, Vize-Präsident*innen und zahlreiche Gleichstellungsvertreter*innen der sieben Hamburger Hochschulen, der Beirat, mit 70 anderen Förder*innen und Führungspersönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft mit uns in der schönen Bibliothek im Warburg Haus.

Die Staatsrätin Dr. Eva Gümbel würdigte in ihrem Grußwort: „Pro Exzellenzia hat sich zu einem großartigen Unterstützungsnetzwerk für hochqualifizierte Frauen entwickelt: Ehemalige Teilnehmerinnen geben ihre Erfahrungen weiter. Aus Mentees wurden Mentorinnen. Ich danke allen, die sich dafür engagieren, den Frauenanteil in Führungspositionen spürbar zu erhöhen.“ Im Anschluss überreichte die Staatsrätin in einem feierlichen Akt die Abschlusszertifikate an die Pro Exzellenzia-Stipendiatinnen, die aus dem Programm verabschiedet wurden.

Der Impulsvortrag der Networking-Expertin Martina Haas mit dem Titel „Erfolgreiche Rudel durch starke Löwinnen – Nie mehr Chancen verpassen mit der Löwen-Strategie“ zählte zu einem weiteren schönen Beitrag des Abends. Eine der Kernthesen von Martina Haas lautete: „Wir können viel von Löwen und Löwinnen lernen, denn sie setzen auf gemischte Teams mit starken Löwinnen und leben als einzige Großkatzen im Rudel. Das macht sie so stark. Gemischte Teams sind eine riesige Chance.“

In schöner Atmosphäre wurde beim Get-Together gemeinsam auf das neue Jahr angestoßen und sich untereinander vernetzt. Die Stipendiatinnen und Gäste waren begeistert.

Alexandra Wegner, Produktmanagerin u. a. für das Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte des Verlags Dashöfe: „Ein gelungener Abend voller spannender Gespräche und inspirierender Persönlichkeiten in angenehmer Atmosphäre. Vielen Dank an Pro Exzellenzia, die Referentin Martina Haas und herzlichen Glückwunsch an die Stipendiatinnen!“ Kristina Tröger, Initiatorin und Präsidentin des Clubs europäischer Unternehmerinnen e. V. (CeU) sowie langjähriges Beiratsmitglied von Pro Exzellenzia äußerte sich begeistert: „Herzlichen Glückwunsch, Pro Exzellenzia! Eine wunderbare Veranstaltung für ein großartiges Programm, das man unterstützen muss. Dazu viele hochinteressante Gespräche, nicht zuletzt inspiriert durch den Vortrag der Referentin.“

Foto: Benjamin Hüllenkremer