Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Female Leadership Days 2024 – Sich entscheiden, in Führung zu gehen | Präsenz am 14.03.2024

14. März 2024 : 13:30 - 16:00

Aus der Reihe „Female Leadership Days 2024“ – in Kooperation mit der Transferagentur der Universität Hamburg/ Career & Qualification Center

Wie ist es, als Frau in einer Führungsrolle zu sein? Wäre das auch etwas für mich?

Bei unseren Female Leadership Days geht es um genau diese Fragen. An insgesamt drei Terminen werden weibliche Führungskräfte aus verschiedenen Sektoren eingeladen: Öffentlicher Dienst, Wirtschaft und Industrie, NGOs, Stiftungen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen u.v.m.. Sie gehen mit Ihnen in den Austausch – auf Augenhöhe und in vertrauensvoller Atmosphäre. Nach einem kurzen Impuls zum Auftakt wird es konkret: Vier Frauen mit Führungserfahrung berichten von ihrem Werdegang, erzählen aus ihrem Alltag, zeigen Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten auf genauso wie mögliche Hindernisse und Schwierigkeiten auf dem Weg. Und sie bringen eine konkrete Herausforderung (einen Case) mit inklusive der Frage: Wie würden Sie damit umgehen? Nach einer kurzen Pause mit Raum fürs Netzwerken, schließt die Veranstaltung mit einem Wrap-up.

 

Bei dieser ersten Veranstaltung der Reihe „Female Leadership Days“ geht es um die Entscheidung, eine Führungsrolle anzunehmen – sich entscheiden, in Führung zu gehen. Dieser Schritt verändert meistens nicht nur Titel und Gehalt, sondern bringt viele neue Chancen und Herausforderungen mit sich, nicht zuletzt die Frage nach der eigenen Ausgestaltung der Führungsrolle. Wer will ich sein als Führungskraft? Im Impulsvortrag werden dieser Entscheidungsmoment und seine Folgen beleuchtet. Und auch in den Diskussionsrunden mit Führungskräften wird es u.a. ganz individuell darum gehen, warum und zu welchem Zeitpunkt diese Entscheidung getroffen wurde.

Impulsgeberin: Joumana Kubiak, Führungskräfteberatung und -coaching

Weitere Gäste: Führungskräfte (Female Leaders) aus den Bereichen…

…Unternehmen: Claudia Müller (Head of Partner Management / CCM-PAM/bonprix/ Otto group)

…Stiftungen: Susanne Lea Radt (Bereichsleitung Bildung und Schule/ Claussen-Simon-Stiftung)

…öffentlicher Dienst: Britta Buth und Constanze Mehlhose (WoMen Impact Network – Das Mitarbeiter:innen-Netzwerk für Gleichstellung und Kulturwandel in der FHH, kurz: WIN)

…Kulturbranche: Corinne Eichner (Geschäftsführung Stadtkultur Hamburg)

 

Termin: 14.03.2024, 13:30-16:00 Uhr

Ort: Transferagentur der Universität Hamburg, Rothenbaumchaussee 19, Konferenzraum im 1. Stock + Lounge

Jetzt online anmelden


 

Weitere Termine der Veranstaltungsreihe:

Die einzelnen Veranstaltungen bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln gebucht werden. Weitere Veranstaltungen der Reihe:

Fachliche, disziplinarische Führung oder wie?: 27.06.2024 von 13:30 bis 16:00 Uhr

Führung in Teilzeit/ im Tandem:  17.10.2024 von 13:30 bis 16:00 Uhr

Details

Datum:
14. März 2024
Zeit:
13:30 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Pro Exzellenzia plus

Veranstaltungsort

Transferagentur der Universität Hamburg
Rothenbaumchaussee 19
Hamburg, 20148 Deutschland
Google Karte anzeigen
Das Projekt Pro Exzellenzia plus wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert. Die Förderlaufzeit von Pro Exzellenzia plus ist vom 01.04.2021 bis 31.12.2024. Projektträger ist Hamburg Innovation GmbH.
Europäischer Sozialfonds
Stadt Hamburg