Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Digitale Wissenschaftskommunikation – Werde als Forscherin sichtbar! 21.06.21 & 23.06.21

21. Juni 2021 : 8:00 - 17:00

Social  Media spielt in der Wissenschaftskommunikation eine immer größere Rolle. Doch welche Kompetenzen benötigen Sie dafür und welche digitalen Kommunikationstools eignen sich am besten für die Wissenschaft? In diesem Online-Workshop lernen Sie zwischen institutioneller und persönlicher Wissenschaftskommunikation zu differenzieren. Sie beschäftigen sich mit verschiedenen Social Media Plattformen – von Twitter, über Instagram bis hin zu TikTok – und lernen anhand von Best-Practice-Beispielen wie digitale Wissenschaftskommunikation für Sie gelingen kann. Sie werden den für Sie geeigneten Social-Media-Kanal identifizieren und erfahren, welches Zeitmanagement und -investment notwendig sind, um als Wissenschaftlerin online sichtbar zu sein.

Bitte beachten Sie! Das Workshop-Programm von Pro Exzellenzia plus hat einen Blended-Learning-Ansatz. Teilnehmerinnen sowie jene Angemeldeten, die einen Wartelisten-, aber keinen Teilnahmeplatz erhalten haben, bekommen nach dem Workshop die Möglichkeit Zugang zu einem Kurzkompaktvideo vom jeweiligen Workshopangebot zu erhalten! In dem Kompaktvideo werden die zentralen Workshopinhalte von den Trainerinnen erklärt. Als Teilnehmerin können Sie mit Hilfe des Videos die Workshopthemen nachbereiten oder vertiefen. Haben Sie keinen Workshopplatz erhalten und standen auf der Warteliste, dann bekommen Sie auf digitalem Weg die Chance sich Führungs- und Karriere-Kompetenzen zu dem entsprechenden Thema anzueignen.

Achtung: Diese Veranstaltung ist zweitägig und findet online statt!

Tag 1: 21.06.2021 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Tag 2: 23.06.2021 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Susanne Geu, Coach & Trainerin

Nach Registrierung prüfen wir Ihre Zugangsberechtigung und die freien Plätze zum gewünschten Workshop und informieren Sie im nächsten Schritt per E-Mail über Ihren Anmeldestatus.

Details

Datum:
21. Juni 2021
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online per Webinar

Veranstalter

Pro Exzellenzia plus/Hamburg Innovation GmbH
Das Projekt Pro Exzellenzia plus wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert. Die Förderlaufzeit von Pro Exzellenzia plus ist vom 01.04.2021 bis 31.12.2024. Projektträger ist Hamburg Innovation GmbH.
Europäischer Sozialfonds
Stadt Hamburg