„Da draußen gibt es bestimmt viele Frauen, die sich wünschen, so eine hervorragende Möglichkeit zu erhalten“ – ein Dankesbrief

Liebe Frau Cornils,

ich möchte heute meine Freunde und Dankbarkeit über das Stipendium-Programm von Pro Exzellenzia zum Ausdruck bringen, da es mich unglaublich glücklich macht, dass ich diese großartige Chance bekommen habe. Nicht nur die finanzielle Begleitung von diesem Programm bringt mich in meiner Promotionsphase voran, sondern auch die dazu angebotenen Workshops.  Bevor ich die ersten Erfahrungen mit den Workshops gemacht habe, hatte ich den Gedanken, dass solche Workshops bei der sehr zeitintensiven Arbeit für die Promotion, eine extrem zeitraubende Aktion sein könnten. Nun, nachdem ich die ersten Erfahrungen in vier Workshops sammeln dürfte, muss ich Ihnen vom Herzen mitteilen, dass mir die in den Workshops vermittelten Karriere- und Führungskompetenz bereits extrem geholfen haben.  Sie bringen mich sowohl bei meiner persönlichen Entwicklung, als auch bei der Fortsetzung meiner Arbeit enorm weiter.

Sich als eine Frau mit Migrationshintergrund im Fachbereich Elektrotechnik einen Platz zu schaffen, ist eine lange Reise, braucht viel Mut und intensive Arbeit. Mittlerweile kann ich dabei von der Unterstützung von Pro Exzellenzia nicht mehr absehen. Neben der finanziellen Unterstützung und den Workshops fasziniert mich auch das Qualifizierungsprogramm für Migrantinnen von Pro Exzellenzia. Als Frau mit Migrationshintergrund, die Karriereleiter hochzuklettern, ist mit vielen Herausforderungen verbunden. Aber mit Hilfe vom sehr gut durchdachtem Programm von Pro Exzellenzia fühle ich mich Schritt für Schritt mehr und besser auf die Karrierewelt vorbereitet.

Da draußen gibt es bestimmt viele Frauen, die sich wünschen, so eine hervorragende Möglichkeit zu erhalten, um ihre Fähigkeiten zu erweitern und das nicht nur im wissenschaftlichen Bereich, sondern auch bei ihrer persönlichen Entwicklung durch die Workshops und Coachingtermine. Genau das wünsche ich anderen Frauen auch und hoffe sehr, dass dieses Programm irgendwann vielleicht in gesamt Deutschland angeboten wird. Dabei würde ich dieses Projekt sehr gerne unterstützen, dass auch andere Frauen in Deutschland diese Chance erhalten können.

Total gespannt auf die Antworten, die ich auf meine Fragen im Bereichen Karriere und Management zukünftig in den von Pro Exzellenzia angebotenen Workshops bekommen werde, konzentriere ich mich für heute weiter auf meine Doktorarbeit.

Herzliche Grüße und mit großem Dank!

Ihre Narjes Jalali