Mit Feuer und Flamme für Frauen in Führung.

Die Entstehungsgeschichte dieses neuen Formats ist wundervoll, denn sie basiert auf persönlicher Sympathie unter Frauen und dem gemeinsamen Wunsch etwas Neues für Frauen anzubieten. In kreativen Gesprächen entwickelten Isabel Brandner, Dagmar Adamczewski und Doris Cornils das neue Format „Mit Feuer und Flamme für Frauen in Führung“. In der Winterzeit laden die Universität Hamburg Marketing GmbH und das Hamburger Abendblatt im Rahmen des Weiterbildungsprogramms „Weiterkommen“ gemeinsam mit Pro Exzellenzia 4.0 zu zwei Abenden am virtuellen Kaminfeuer ein, an denen ein Vortrag und der persönliche Austausch im Mittelpunkt stehen.

Unseren Auftakt am 28.11.2019 dürfen wir als Bestätigung für das neue Format auffassen: Wir waren gut besucht, die Atmosphäre war locker und angenehm, es kamen viele interessante Diskussionsfragen auf, die Teilnehmerinnen haben sich miteinander und ihre Visitenkarten ausgetauscht und wir bekamen viele positive Rückmeldungen. Also (viel) mehr geht nicht! In ihrem Vortrag „Bits. Byts. Gender. Impulse für eine geschlechtergerechte digitale Transformation“ ging Doris Cornils auf die aktuellen Herausforderungen im Zuge der digitalen Transformation ein. An Beispielen verdeutlichte sie, warum es für die Zukunft unserer Arbeits- und Lebenswelt von großer Bedeutsamkeit ist, dass wir die digitale Transformation, allen voran die Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI), im Sinne einer geschlechtergerechten und von Vielfalt geprägten Welt aktiv mitgestalten. Der Vortrag regte eine interessante Diskussion und Reflexion des eigenen Handelns und der Mitgestaltungsmöglichkeiten an. Im Anschluss an den Vortrag wurden die Gespräche bei alkoholfreiem Glühwein (köstlich) und leckerem Weihnachtsgebäck (ebenfalls lecker) fortgesetzt, wild genetzwerkt und gelacht.

Bei der zweiten Veranstaltung im Winter 2019/2020 von „Mit Feuer und Flamme für Frauen in Führung“ am 25.2.2019 wird es um „Körper & Macht. Die Kunst der Körpersprache“ gehen. Er findet wieder in tollen und wunderschön dekorierten Räumen statt. Wo? Das erfahren Sie nach der Anmeldung: https://pro-exzellenzia.de/event/feuer-und-flamme-fuer-frauen-in-fuehrung-2020/.

Foto: Pro Exzellenzia 4.0