Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wenn der Unterschied den Unterschied macht! Systemische Ansätze als Lösungskompetenz (ausgebucht – Anmeldung auf Warteliste)

9. November 2020 : 10:00 - 18:00

Prozesse initiieren, sie begleiten und lösungsorientiert arbeiten zu können – wer möchte das nicht?! Systemische Methoden und Denkweisen liefern wichtige und wertvolle Ansätze, um in alltäglichen (komplexen) Arbeitsprozessen den Überblick zu behalten. Im Workshop wird den Teilnehmerinnen sowohl theoretisch als auch praktisch in Form von Fallbeispielen, kleinen Übungen und mittels Selbstreflexion vermittelt, wie sie systemisch agieren, Akzente setzen und systemische Gesprächstechniken gezielt einsetzen können, um bei ihrem Gegenüber eigene Ideen anzustoßen. Zunächst lernen Sie die Grundannahmen der Systemtheorie und des systemischen Denkens kennen, wodurch der Unterschied zwischen Wahrnehmung/Beobachtung und Interpretation differenziert werden kann. Sie erhalten Raum für Reflexion und Übungen und bekommen final Werkzeuge aus Methoden und Techniken an die Hand, um zukünftig lösungsorientiert arbeiten und handeln zu können.

Romy Kranich-Stein, Prozessberaterin & Coach

Schritt 1 von 2

  • Bitte geben Sie hier eine private E-Mail-Adresse an.
  • Der Hochschulabschluss muss in Deutschland anerkannt sein.

 

Details

Datum:
9. November 2020
Zeit:
10:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online per Webinar