Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Warum führst Du nicht? – Macht, Politik und Mikropolitik als führende Frau*“ | Interaktiver Vortrag am 16.05.2024

16. Mai 2024 : 10:00 - 13:00

„Warum führst Du (noch) nicht?“: Ist diese Frage Ihnen schon mal im Kontext Ihrer beruflichen Rolle begegnet? Oder wird doch eher davon ausgegangen, dass Frauen doch eher andere Prioritäten haben, als eine Führungsrolle zu übernehmen?

Dieser interaktive Vortrag widmet sich zentralen Aspekten der Frauenförderung in Führungspositionen und untersucht das ambivalente Bild der Führungskraft im Genderkontext.

Folgende Themen werden besprochen:

  • Frauenförderung in Führungspositionen: Erfahren Sie mehr über die politischen Aspekte und Herausforderungen, denen Frauen in Führungspositionen begegnen.
  • Das ambivalente Bild der Führungskraft im Genderkontext: Werfen Sie einen kritischen Blick auf die Stereotypen und Erwartungen an weibliche Führungskräfte und deren Auswirkungen.
  • Selbstreflexion der eigenen Führungskompetenzen: Betrachten Sie Ihre eigenen Fähigkeiten im Hinblick auf benötigte Führungskompetenzen und entdecken Sie neue Perspektiven.
  • Überwindung von Ambivalenzen: Erhalten Sie praktische Ratschläge, wie die Bildung von Netzwerken und die bewusste Nutzung von Mikropolitik Ihnen dabei helfen können, Hindernisse zu überwinden und Ihre Potenziale als Führungskraft zu entfalten.

Vortragende: Dr. Juliane Handschuh

Termin: Donnerstag, 16.05.24 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Achtung: Diese Veranstaltung findet online statt!

Im Rahmen der Finanzierung von Pro Exzellenzia plus durch die Europäische Union und die Freie und Hansestadt Hamburg sind wir verpflichtet, die Charta der Grundrechte der Europäischen Union (GRC) zu achten. Informieren Sie sich hier zum Leitfaden der GRC: https://www.esf-hamburg.de/charta-der-grundrechte/. Die Kenntnisnahme der GRC ist für die Teilnahme am Programm verpflichtend. Bitte bestätigen Sie diese bei Ihrer Anmeldung.

Details

Datum:
16. Mai 2024
Zeit:
10:00 - 13:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Pro Exzellenzia plus

Veranstaltungsort

Online
Das Projekt Pro Exzellenzia plus wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert. Die Förderlaufzeit von Pro Exzellenzia plus ist vom 01.04.2021 bis 31.12.2024. Projektträger ist Hamburg Innovation GmbH.
Europäischer Sozialfonds
Stadt Hamburg