Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Verhandlungsführung für Frauen in der Wissenschaft | 27.02. & 28.02.2023

27. Februar 2023 : 10:00 - 14:00

Die wissenschaftliche Laufbahn steckt voller Verhandlungssituationen. In diesen Situationen erfolgreich zu verhandeln, ist erlernbar. Was Sie brauchen, sind eine geeignete Verhandlungsstrategie, Klarheit über den Verhandlungsgegenstand, geeignete Kommunikationstechniken und Souveränität. In dem Workshop analysieren Sie Ihren persönlichen Verhandlungsstil und schärfen den Blick für gelungene Verhandlungen. Sie lernen Rechtfertigungen loszulassen und sich neugierig, präsent und gut vorbereitet auf Verhandlungssituationen einzulassen. Sie loten das Interesse der Beteiligten aus und suchen nach Ergebnissen, welche beiden Seiten Vorteile bringen. Außerdem erproben Sie sachbezogenes Verhandeln mit dem Ziel, konstruktiv miteinander umzugehen und ein „Yes“ zu bekommen!

Dr. Stefanie Schönbach-Fuleda, Trainerin & Coach

Achtung: Diese Veranstaltung ist zweitägig und findet auf Deutsch und online statt!
Tag 1: 27.02.2023 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Tag 2: 28.02.2023 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

Im Rahmen der Finanzierung von Pro Exzellenzia plus durch die Europäische Union und die Freie und Hansestadt Hamburg sind wir verpflichtet, die Charta der Grundrechte der Europäischen Union (GRC) zu achten. Informieren Sie sich hier zum Leitfaden der GRC: https://www.esf-hamburg.de/charta-der-grundrechte/. Die Kenntnisnahme der GRC ist für die Teilnahme am Programm verpflichtend. Bitte bestätigen Sie diese bei Ihrer Anmeldung.

Details

Datum:
27. Februar 2023
Zeit:
10:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Pro Exzellenzia plus
Das Projekt Pro Exzellenzia plus wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert. Die Förderlaufzeit von Pro Exzellenzia plus ist vom 01.04.2021 bis 31.12.2024. Projektträger ist Hamburg Innovation GmbH.
Europäischer Sozialfonds
Stadt Hamburg