Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sexualisierung am Arbeitsplatz. Rhetorik-Empowerment-Training für Frauen – findet als Webinar am 26.5. und 27.5. statt.

26. Mai 2020 : 10:00 - 14:00

Der Workshop findet nicht mehr an einem Tag, sondern an zwei Tagen als Webinar statt.

26.05.20 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und
27.05.20 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

 

„Hätte ich gewusst, dass du dich ausziehst, wenn es warm wird, hätte ich die Heizung längst aufgedreht“ (männlicher Polizeikollege) oder „Du weißt, ich nehme Frauen nicht so ernst wie Männer. Ich bin eben ein Frauenhasser“ (Professor gegenüber seiner Doktorandin) (aus DIE ZEIT online v. 4.10.2017). Anzügliche Sprüche und Witze, den Arm eines männlichen Kollegen oder Vorgesetzten auf der Lehne des eigenen Stuhls, Blicke aufs Dekolleté – Sexismus am Arbeitsplatz gegenüber Frauen ist alltäglich, aber auch ein Thema, über das selten gesprochen wird. In diesem Workshop gibt es Raum und die Möglichkeit, sich in machtvollen Haltungen zu üben, verbal und non-verbal Grenzen zu ziehen und „Nein“ sagen zu üben. Sie erproben, mit Gestik und Stimme selbstbewusst Raum einzunehmen und der Sexualisierung am Arbeitsplatz aktiv etwas entgegen zu setzen.

Julia Lemmle, Trainerin & Coach

Schritt 1 von 2

  • Bitte geben Sie hier eine private E-Mail-Adresse an.
  • Der Hochschulabschluss muss in Deutschland anerkannt sein.

 

Details

Datum:
26. Mai 2020
Zeit:
10:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online per Webinar

Veranstalter

Pro Exzellenzia 4.0 / Hamburg Innovation GmbH
Kooperation mit der HafenCity Universität (HCU)